Aktive Hummelhelferinnen und -helfer

Nachdem wir im Frühling 2021 mit 14 Lerngruppen (Jahrgangsstufen: 5 bis 8) aus zwölf Schulen (Schulformen: Integrierte Gesamtschule, Realschule Plus und Gymnasium) des Rhein-Main-Gebietes in die erste Erprobungsphase gestartet sind, folgten vier weitere Lerngruppen für eine Spätsommervariante.

Mit dem Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2021/2022 dürfen wir uns auf den Start der dritten Projektphase freuen: Mehr als 700 Schülerinnen und Schüler aus elf Schulen (Jahrgangsstufen: 5 bis 7) werden aktiv für Hummeln und Wildbienen.

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

Bilinguale Montessori-Schule

Gutenberg-Gymnasium Mainz
&
IGS Mainz-Bretzenheim
&
Bischöfliches Willigis Gymnasium und Realschule

 Integrative Realschule plus Mainz-Lerchenberg

Rabanus-Maurus-Gymnasium

&
Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss

IGS Nelly Sachs
Gymnasium Nackenheim​
IGS Gerhard Ertl
Gauß-Gymnasium
Lichtenbergschule-Gymnasium

Elisabeth-Selbert-Schule
Wiesbaden

Theodor-Fliedner-Schule

Leibnizschule Wiesbaden

&

Diltheyschule Wiesbaden

Stefan-George-Gymnasium
Bingen

Gymnasium Nieder-Olm

Sebastian-Münster-Gymnasium

© OpenStreetMap-Mitwirkende
Basiskarte und Daten von OpenStreetMap und OpenStreetMap Foundation
Friedrich-Dessauer-Gymnasium

Bilinguale Montessori-Schule

Gutenberg-Gymnasium Mainz
&
IGS Mainz-Bretzenheim
&
Bischöfliches Willigis Gymnasium und Realschule

 Integrative Realschule plus Mainz-Lerchenberg

Rabanus-Maurus-Gymnasium

&
Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss

IGS Nelly Sachs
Gymnasium Nackenheim​
IGS Gerhard Ertl
Gauß-Gymnasium
Lichtenbergschule-Gymnasium

Elisabeth-Selbert-Schule
Wiesbaden

Theodor-Fliedner-Schule

Leibnizschule Wiesbaden

&

Diltheyschule Wiesbaden

Stefan-George-Gymnasium
Bingen

Gymnasium Nieder-Olm

Sebastian-Münster-Gymnasium